icons you tube weiss 

Adventskonzert 2015 - Vorschau 1

Die Stücke Teil 1

Beeindruckende Bläserklänge, stimmungsvolles Lichterspiel, besinnliches Ambiente – das Kirchenkonzert des Musikvereins Ditzingen am 1. Advent ist nicht mehr aus dem städtischen

Veranstaltungskalender wegzudenken. Viele Besucher stimmen sich fast schon traditionell dabei auf die Vorweihnachtszeit ein. Dieses Jahr erwartet sie in der katholischen Kirche St. Maria am Sonntag, 29. November 2015, 18 Uhr, ein ganz besonderes Erlebnis. Der Ditzinger Organist Thomas Ungerer begleitet die Musiker um ihren Dirigenten Peter Pfeiffer bei einigen Stücken. Dazu gehören so bekannte Werke wie das „Orgelkonzert Nr. 2 in B Dur“ von Georg Friedrich Händel, das Finale der Orgelsinfonie des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns, aber auch ein weihnachtliches Stück.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Noah's Ark (Bert Appermont)

Der belgischen Komponist Bert Appermont vertont in seinem Werk Noah’s Ark die gleichnamige, sehr bekannte Bibelgeschichte. Er teilt die Erzählung rund um Noah, der mithilfe einer selbstgebauten Arche sich selbst, seine Familie und zahlreiche Tierarten vor der großen Sintflut rettet, in vier Abschnitte. „Der Nachricht“ folgen die „Parade der Tiere“ und „Die Flut“, bevor das musikalisch beeindruckende Stück mit dem „Song der Hoffnung“ endet.

 

Music (John Miles)

„Music“ gehört zu den Klassikern der Rockgeschichte. Die 1976 von John Miles veröffentlichte Ballade zeichnet sich vor allem durch starke Gegensätze bei Tempo wie Lautstärke aus. Auf ruhige, getragene Abschnitte folgen rockige. Der kurze und einfache Text drückt die niemals endende Liebe zur Musik aus. Bekannt sind vor allem die ersten beiden Zeilen: „Die Musik war meine erste Liebe und sie wird meine letzte sein“.