Aktuelles aus dem Verein

Geschäftsführender Vorstand handlungsfähig

Die Schwierigkeiten rund um die Corona-Krise erfordern neue Wege. So traf sich der geschäftsführende Vorstand in einer Videokonferenz, um die weiteren Maßnahmen und Auswirkungen für den Musikverein zu besprechen. So war es nötig, Entscheidungen zu treffen, ob der Wirtschaftsbetrieb vorerst im Musikerheim bestehen bleibt. Die Fortzahlungen der Ausbildungsvergütungen, der Dirigenten und viele Dinge mehr. Generell standen bei der Besprechung Themen rund um die finanzielle Lage des Vereins im Vordergrund. Kassier Christine Steiner kann auf gute Rücklagen verweisen, die glücklicherweise im Jubiläumsjahr 2019 erwirtschaftet wurden. Ein Jahr ohne Veranstaltungen, und vor allem ohne Musikfest wird sich bemerkbar machen, - da sind sich alle einig. Trotzdem konnte bei allen ernsten Themen auch gelacht werden.
Schwierig ist die Situation bei unserem Pächter der Gaststätte im Musikerheim. So wurden alle bereits gebuchten Veranstaltungen abgesagt und ohne Probebetrieb kommen auch kaum Gäste. Ein kurzfristig eingerichteter Lieferservice soll den nötigen Umsatz bringen, der die laufenden Kosten deckt. Daher unser Apell an alle Musiker und Vereinsmitglieder:
Unterstützen Sie unseren „Toni“ und Familie Vasile! Natürlich auch die örtliche geöffnete Gastronomie, - denn es gibt auch eine Zeit nach Corona! Die aktuellen Liefer,- und Abholzeiten finden Sie auf unserer Homepage unter https://musikerheim-ditzingen.de