Das gilt für alle

Wir bleiben Zuhause – so heißt es auch für die Jugend des Musikvereins Stadtkapelle Ditzingen. Keine Probe, kein Konzert, kein Lehrgang und auch kein Wertungsspiel. Was für Zeiten!

Mehr: ...

Geschäftsführender Vorstand handlungsfähig

Die Schwierigkeiten rund um die Corona-Krise erfordern neue Wege. So traf sich der geschäftsführende Vorstand in einer Videokonferenz, um die weiteren Maßnahmen und Auswirkungen für den Musikverein zu besprechen. So war es nötig, Entscheidungen zu treffen, ob der Wirtschaftsbetrieb vorerst im Musikerheim bestehen bleibt. Die Fortzahlungen der Ausbildungsvergütungen, der Dirigenten und viele Dinge mehr. Generell standen bei der Besprechung Themen rund um die finanzielle Lage des Vereins im Vordergrund. Kassier Christine Steiner kann auf gute Rücklagen verweisen, die glücklicherweise im Jubiläumsjahr 2019 erwirtschaftet wurden. Ein Jahr ohne Veranstaltungen, und vor allem ohne Musikfest wird sich bemerkbar machen, - da sind sich alle einig. Trotzdem konnte bei allen ernsten Themen auch gelacht werden.
Schwierig ist die Situation bei unserem Pächter der Gaststätte im Musikerheim. So wurden alle bereits gebuchten Veranstaltungen abgesagt und ohne Probebetrieb kommen auch kaum Gäste. Ein kurzfristig eingerichteter Lieferservice soll den nötigen Umsatz bringen, der die laufenden Kosten deckt. Daher unser Apell an alle Musiker und Vereinsmitglieder:
Unterstützen Sie unseren „Toni“ und Familie Vasile! Natürlich auch die örtliche geöffnete Gastronomie, - denn es gibt auch eine Zeit nach Corona! Die aktuellen Liefer,- und Abholzeiten finden Sie auf unserer Homepage unter https://musikerheim-ditzingen.de

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen!

Das Musikerheim bietet Ihnen ab sofort einen Lieferservice in Ditzingen an. Außerdem können die Speisen auch abgeholt werden.

Liefer- und Abholzeiten
täglich, außer mittwochs, 12 – 19 Uhr

Gaststätte
bleibt aktuell geschlossen

Musikverein sagt das Musikfest ab

Viele Ditzinger haben sich auf 4 Tage Musikfest rund um Christi Himmelfahrt gefreut – doch die Ausbreitung des Coronavirus sorgt für die Absage. Es ist das Anliegen der Stadtkapelle Ditzingen e.V. einen Teil dazu beizutragen, die weitere Ausbreitung der Pandemie einzudämmen. Daher hat der geschäftsführende Vorstand, rund um Hans-Martin Bittler, Verantwortung übernommen und die Absage des Musikfestes beschlossen. Um den wirtschaftlichen Schaden für den Verein so klein wie möglich zu halten, wurden diese Woche geschlossene Verträge mit Bands, Security sowie Zeltvermieter gekündigt. Die wöchentlichen Proben der Stadtkapelle werden bis auf weiteres abgesagt. Sobald sich die Situation verbessert informieren wir rechtzeitig.
Der gesamte Vorstand hofft, dass wir bald wieder alle gemeinsam musizieren können und unsere liebgewordenen Gewohnheiten pflegen können. In diesem Sinne:
Bleiben Sie gesund!

Ditzinger Stadtkapelle sagt Frühjahrskonzert ab

Das für den 28. März angesetzte, beliebte Frühjahrskonzert, wurde am letzten Donnerstag nach einer kurzfristig einberufenen Sitzung des geschäftsführenden Vorstands abgesagt. Die Enttäuschung bei Musikern und Vorstand waren gleichermaßen groß, als der Musikvorstand Bernd Maierhofer, das Orchester informierte. Alle Konzertbesucher, die bereits Karten im Musikerheim gekauft haben, dürfen diese selbstverständlich zurückbringen, und erhalten Ihr Geld zurück.
Zusätzlich sind die Proben der Jugendkapellen bis auf weiteres abgesagt.

Erfolgreicher Probesamstag der Stadtkapelle

Bereits um 10:00 Uhr trafen sich die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle am Wochenende zu einem intensiven Probetag. Bereits in der Woche davor hatten sich verschiedene Register verabredet, und im Musikerheim mit viel Disziplin geprobt.
Am Samstag versammelte sich das ganze Orchester. Zu Beginn probte die komplette Stadtkapelle und nach dem Mittagessen trennten sich Blech und Holzbläser, um in kleineren Gruppen die Details der Stücke zu erarbeiten. Dabei unterstützte das Schlagwerk die Blechbläser. Nach einer Kaffeepause versammelte sich das Orchester wieder komplett und führte die Probe fort. Als Dirigent Peter Pfeiffer den Probetag für beendet erklärte, war die Kapelle ein gutes Stück weiter. Auch diese Woche stehen weitere Registerproben an.

Mehr: ...

Musikverein bereitet sich vor

Zur Vorbereitung auf die kommende Musiksaison 2020 haben diese Woche mehrere Ausschusssitzungen stattgefunden. So tagte der Wirtschaftsausschuss, der sich konkret mit den umfangreichen Vorbereitungen für das Frühjahrskonzert, sowie mit dem diesjährigen Musikfest befasst. Selbst „Ditzingen unplugged“ ist bereits ein Thema. Die Planungen dafür sind zwischenzeitlich weit fortgeschritten. Eine attraktive und spielstarke Band ist gefunden und so muss nur noch der Vertrag unter Dach und Fach gebracht werden. Ob man wunschgemäß der Organisatoren einen DJ beauftragt, um den Wegfall der Aftershowparty zu kompensieren, wird in künftigen Sitzungen beschlossen.

Mehr: ...

Toller Abschluss des Jubiläumsjahres

Jeden Monat eine Veranstaltung – so wollte der Musikverein Ditzingen sein 100-jähriges Bestehen im vergangenen Jahr feiern. Zum Abschluss waren es dann gleich derer zwei, die noch einmal Ende Dezember für Aufmerksamkeit sorgten.Mit einem weihnachtlichen Ständchen auf dem Laien entließ die Stadtkapelle die Ditzinger am Nachmittag des Heiligen Abend in die Weihnachtszeit. Die Kapelle folgte dabei einer Tradition aus dem Gründungsjahr, der seit den 1970er Jahren nicht mehr nachgegangen wurde.

Mehr: ...

Weihnachtsstimmung in Ditzingen

An Heilig Abend folgt die Stadtkapelle jedes Jahr einer guten Tradtion: Weihnachtslieder spielen in den Pflege- und Altenheimen. Den Ursprung dieser Tradtition bildet das Jahr 1919. In diesem Jahr sammelten die Musiker auf dem Laien Spenden zur Finanzierung von Instrumenten. 2019 kehrt die Stadtkapelle zu diesem Ursprung zurück und spielt der Bevölkerung ein Weihnachtsständchen auf dem Laien. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von der Stadtkapelle eine halbe Stunde lang auf Weihnachten einstimmen. Beginn 14:30 Uhr. 

mit Laserfeuerwerk

Am 27. Dezember lädt der Musikverein Stadtkapelle Ditzingen e. V. herzlich zur After X-Mas Party ab 17 Uhr ein. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres wird es in diesem Jahr um 20.30 Uhr ein Laserfeuerwerk geben. Lassen Sie das Jahr gemeinsam mit dem Musikverein bei leckeren Würstchen, Waffeln und heißem Glühwein oder Punsch und dem ein oder anderen Gespräch vor dem Musikerheim ausklingen. 

Adventskonzert mit eindrucksvollen Momenten

Mit stimmungsvollen musikalischen Momenten hat der Musikverein Stadtkapelle Ditzingen Anfang Dezember in gewohnter Weise die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Das Adventskonzert ist nicht nur für den Verein zu einer guten Tradition geworden, sondern auch für das Publikum, welches jedes Jahr am 1. Advent zahlreich in die katholische Kirche St. Maria strömt.

Mehr: ...

Musikalische Begleitung am Volkstrauertag

Mit einer Feierstunde anlässlich des Volkstrauertags wurde am vergangenen Sonntag, 17. November, in der Speyrer Kirche in gewohnter Weise der Kriegstoten sowie Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht. In guter Tradition machte die Stadtkapelle den musikalischen Auftakt.

Mehr: ...

Jugend begleitet Laternenlauf

Immer wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es guter Brauch, mit Laternenläufen buchstäblich Lichts ins Dunkle zu bringen.

Mehr: ...

Grosser Zapfenstreich

Feierliche Klänge und stimmungsvolles Ambiente – mit einem „Großen Zapfenstreich“ hat der Musikverein Stadtkapelle Ditzingen seinem Jubiläumsjahr einen weiteren Höhepunkt hinzugefügt.

Mehr: ...